Für uns ist diese Freude am historischen Bauen bestimmend für unseren gesamten Berufsweg. Schon in der Ausbildung haben wir gelernt, Bruchsteine zu klassifizieren und exakt anzuordnen, mehrere Jahrhundert alte Mauern so zu rekonstruieren, dass sie sich optisch wieder nahtlos in historische Gefüge einordnen. Wir kennen uns mit den Bestandteilen historischen Mörtels genauso aus wie mit den Widrigkeiten des Bauens über unzugänglichen Abhängen, auf Bergspitzen und anderen für Burgen und Schlösser typischen Lagen. Und dabei wird unsere Arbeit fast immer streng überwacht von Denkmalschützern und wissenschaftlichen Experten, die den Einsatz öffentlicher Mittel für die Sanierung verantworten müssen.

Viele unserer Mitarbeiter stammen aus Polen, haben dort den Umgang mit historischen Materialien von der Picke auf gelernt, sie scheuen weder die harte körperliche Arbeit noch die oft wochenlangen Arbeitsperioden fern der Heimat. Ihre Ausbildung und ihre Erfahrung bilden ein Kapital, das überall genutzt wird, wo moderne Betriebe mit ihren technischen Möglichkeiten oft an ihre Grenzen stoßen, wenn Denkmalschützer auf den exakten Erhalt eines Baudenkmals bestehen.

 


WIR SIND PRÄQUALIFIZIERT

Unser Unternehmen wurde durch den Verein für die Präqualifikation von Bauunternehmen in die Liste der präqualifizierten Unternehmen eingetragen. So können wir unsere Eignung für öffentliche Bauaufträge in Deutschland nachweisen. Wir werden unter www.pq-verein.de gelistet, wo Sie unser Eintrag einsehen können.

Unsere Registriernummer: 101.002442

Präqualifizierte Einzelleistungen:

  • 111-04 Mauerarbeiten
  • 112-11 Putzarbeiten

Edward Kurowski
Geschäftsführung

Norbert Killewald
Kalkulation

Gabriele Dietrich
Büro/Verwaltung